Leider, leider, leider
Wegen der Covid-19 Pandemi, ab Februar 2020, weltweites Reise-Verbot.
Verschoben auf den Herbst 2020


   "Dies ist nicht die Zeit"
"Der Weg weiß zu warten".

Wenn ich zurück bin, werde ich berichten.




            "Geh einmal im Jahr irgendwohin,
wo du noch nie warst."
Dalai Lama
        

21.04 - ??.05.2020

Ab
"Lissabon" über meinen "Atlantik-Trail" bis nach "Porto"  
465 km.

 
Ab "Porto" über den Caminho da Portugues da Costa  bis "Tui"-Spanien
150 km.

 

Ab "Tui" auf dem "Camino Portugues" bis nach "Santiago de Compostela"
120 km.


Tag 1     Anreise
Abflug ab Bremen über Amsterdam nach Lissabon. Ankunft Airport um 10:55 
Per Metro, mit Lisboa-Card ( 20 € an der Metro ), nach Station "S. Sebastiäo" + Umsteigen nach "Terreiro da Paco".
1 km. Fußweg und Bummel zum Innenstadt Quartier "5 Sins Chiado Hostel" ( 25 € mit Frühstück )
Fahrt mit der Tram 28, ab "Martim Moniz" bis "Capo Qurique".
Es werden viele interessante Punkte angefahren. Hin + zurück 80 min. Man kann jeder Zeit aussteigen und mit der
nächsten Tram ( alle 11 min. ) weiterfahren. Es ist besser als Stadt-Rundfahrt. Es gilt die Lisboa-Card.


Tag 2



Tag 3



Tag 4

USW

2019 waren 400 000 Pilger/Wanderer/Globetrotter in Santiago de Compostela
davon 26 000 aus Deutschland
72 000 waren auf dem Camino Portugues
nur 22 000 auf dem Camino Costa Portugues





Zurück zum Seiten-Anfang


Zur Wanderung 2019


  Zur Index-Seite                     Zur Wander-Seite  


"Nimm nur Erinnerungen mit, hinterlasse nichts ausser Fußspuren."
Chief Seattle, Häuptling der Suquamish-Indianer